Schutz- und Hygienekonzept zur Eindämmung von Covid-19

In Zeiten von Corona sind umfangreiche Schutzmaßnahmen notwendig, um Infektionsrisiken zu minimieren. Dementsprechend arbeiten wir bei leben lernen mit einem Schutz- und Hygienekonzept. Dieses gilt in allen Wohneinrichtungen, in den Beschäftigungs- und Förderbereichen sowie für die Geschäftsstelle von leben lernen.

Grundlage für alle Schutz- und Hygienemaßnahmen ist die aktuelle gesetzliche Situation. Wir handeln nach der SARS-CoV-2 Infektionsschutzverordnung des Berliner Senats und dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Darüber hinaus orientieren wir uns an den Empfehlungen für Einrichtungen für Menschen mit Behinderung des Robert-Koch-Instituts.

Alle Maßnahmen sind zeitlich befristet für die Dauer der Infektionsschutzverordnung und werden regelmäßig auf ihre Wirksamkeit überprüft und angepasst.

Aktuelles und Stellenangebote

Über uns

Die leben lernen gGmbH am EDKE

Die leben lernen gGmbH am EDKE bietet erwachsenen Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und hohem Unterstützungsbedarf Wohnangebote und Beschäftigungs- und Förderbereiche (BFB). Mit diesen Angeboten sind wir in den Berliner Bezirken Lichtenberg, Friedrichshain und Pankow vertreten.

Stellenangebote

Spenden und helfen

Helfen Sie mit einer Spende!