Personalrecruiter (m/w/d)

Was wir Ihnen bieten:

- eine spannende und ideenreiche Tätigkeit als Dienstleister für Menschen mit Beeinträchtigungen

- ein humorvolles, engagiertes und fachstarkes Team

 

Ihre Aufgaben sind so abwechslungsreich wie unsere Beschäftigten:

- Sie entwickeln unsere Personalgewinnungsstrategie weiter

- Sie bewerben uns als innovativen und attraktiven Arbeitgeber – online und offline

- Sie rekrutieren und gewinnen neues Personal für leben lernen – von Fachkräften über Leitungskräften bis hin zu Quereinsteigenden

- In enger Abstimmung mit Personalverwaltung und den Bereichsleitungen wissen Sie, wo es Lücken zu füllen gibt

- Sie vernetzen sich mit Berufsfachschulen und weiteren Einrichtungen und promoten unsere Karrieremöglichkeiten proaktiv

- Sie pflegen unsere Karriereseiten im Netz und sind auch im Bereich von Social Media aktiv

- Sie sind auf Karriere- und Jobmessen präsent.

 

Wir sind begeistert, wenn Sie:

- das moderne ABC der Personalakquise verstehen

- Menschen proaktiv und gewinnend ansprechen

- eine gute Menschenkenntnis mitbringen

- sich bestenfalls bereits gut im Bereich der Eingliederungshilfe auskennen und

- unbefangen in der Begegnung mit Menschen mit Beeinträchtigungen sind

- eine dreijährige Fachschulausbildung oder mindestens eine zweieinhalbjährige Berufsausbildung mit Weiterqualifikationen besitzen

 

Das können Sie von uns erwarten:

- eine vielseitige, hochinteressante Fachaufgabe mit weiterzuentwickelnden Aufgabenstellungen

- eigenverantwortliches Arbeiten mit vielen Gestaltungsräumen

- eine unbefristete Anstellung

- eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des DWBO

- 30 Tage Urlaub

- eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge sowie das BVG-Firmenticket

- einen Beschäftigungsumfang von 30 Std./Woche (Vollzeit 38,5 Std./Woche möglich).

 

Wann dürfen wir Sie kennenlernen?
Schicken Sie uns dafür einfach Ihre Bewerbung an: job@lebenlernen-berlin.de

oder per Post an: leben lernen gGmbH am EDKE, Herzbergstraße 87-99, 10365 Berlin


Gerne können wir auch gleich miteinander telefonieren. Kathrin Prinz freut sich auf Ihren Anruf: 030 5526-2021.


Übrigens: Wenn Sie schauen möchten, was Ihre künftigen Kolleg*innen über ihre Arbeit zu erzählen haben, dann schauen Sie doch mal hier vorbei. 


Ein Feedback innerhalb weniger Tage ist für uns selbstverständlich.


Mit Neufassung des Infektionsschutzgesetzes besteht im Bereich der Eingliederungshilfe eine Impfpflicht. Ab dem 15.3.2022 dürfen wir Mitarbeitende ohne gültigen Impf- oder Genesenennachweis nicht mehr beschäftigen.