Unsere Angebote im Beschäftigungs- und Förderbereich

am Bohrer

Einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen, selber etwas herstellen und Wertschätzung erfahren – arbeiten ist mehr als eine Tätigkeit auszuüben. Unserem Konzept entsprechend haben wir von Anfang an den Arbeits- vom Wohnbereich getrennt. Denn es ist wichtig, dass die Menschen die Möglichkeit haben, tatsächlich zur Arbeit zu gehen und in den verschiedenen Phasen des Tages mit anderen Menschen zusammenkommen.  

am Computer

Die Beschäftigungs- und Förderbereiche (BFB) an den unterschiedlichen Standorten berücksichtigen die individuellen Fähigkeiten, Interessen und Belastungsmöglichkeiten der Beschäftigten und bieten ihnen vielfältige Arbeitsangebote. Sie können Arbeits- und Handwerkstechniken erproben und erlernen und eigene Arbeitsschwerpunkte entwickeln. Bildung, lebenspraktische Aspekte, Kommunikation, soziale Interaktion und Mobilität sind weitere Felder in der Angebotsgestaltung. Mitarbeitende mit Kompetenzen aus verschiedenen Berufsfeldern unterstützen die Beschäftigten dabei, ihre Kreativität auszuleben, Neues zu lernen und Fähigkeiten zu entwickeln und zu erhalten.

Zur Entspannung kann jeder wählen zwischen erholsamem Nichtstun im Snoezelen-Bereich, unseren Musikzimmern mit verschiedenen Angeboten oder aktiver Bewegung. Auch hier werden die Beschäftigten begleitet.

Lichtenberg

  • BFB B.06, Herzbergstraße 87-99
    BFB B.06, Herzbergstraße 87-99

    Im BFB B.06 können 65 Beschäftigten auf einer Fläche von 1165 m² eine sinnvolle und wertschätzende Arbeit nachgehen. Durch eine deutliche Spezialisierung der Räume für eine optimale Arbeitsorganisation erhält der BFB B.06 seinen Werkstattcharakter. Der BFB B.06 befindet sich in einem Bürogebäude auf dem Werksgelände der Berliner Luft, an dem mehre Unternehmen ...

  • BFB B.02, Herzbergstraße 87-99
    BFB B.02, Herzbergstraße 87-99

    Dieser BFB befindet sich in der 5. Etage eines Bürogebäudes und ist barrierefrei über zwei Fahrstühle zugänglich. Der Bereich verfügt über eine Küche mit Essplatz sowie über einen flexibel nutzbaren Beschäftigungsraum. Ein zweiter Beschäftigungsraum befindet sich direkt daneben, In diesem ist ein Ruhebereich integriert, in dem sich Beschäftigte zwischenzeitlich entspannen ...

  • BFB Gartenhaus, Herzbergstraße 79
    BFB Gartenhaus, Herzbergstraße 79

    Der BFB Gartenhaus befindet sich in einem Haus, das als Wohnstätte genutzt wird, ist jedoch sowohl räumlich als auch personell von dieser getrennt. Er hat eine Fläche von 192,02 m². Die Räume befinden sich im Souterrain. Der lichtdurchflutete Wintergarten steht den Beschäftigten als großer Beschäftigungsraum zur Verfügung, Daneben gibt es einen Ruhe- und ...

Friedrichshain

  • BFB Alt-Stralau 32b
    BFB Alt-Stralau 32b

    Der BFB Alt-Stralau befindet sich in 3. Etage der Wohnstätte auf der Spree-Halbinsel Alt-Stralau inmitten einer großzügigen Grünanlage. Die gesamte Etage mit einer Fläche von 277 m² steht ausschließlich dem Beschäftigungs- und Arbeitsangebot für 18 Menschen zur Verfügung. Sie ist von der Wohnstätte räumlich und personell getrennt. Der BFB ist mit einer Küche ...

  • BFB Schreinerstraße/Samariterstraße
    BFB Schreinerstraße/Samariterstraße

    Der BFB-Verbund Schreinerstraße umfasst die Standorte Schreinerstr. 3, 7, 53 und Samaritastr. 38 inmitten des Nord-Kiezes im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie sind strukturell und organisatorisch eine Einheit mit einer Gesamtfläche von 486,32 m². Durch die überschaubaren Einheiten bestehen keine festgelegten Arbeitsgruppen. Gruppen werden flexibel, abhängig von den ...

Antworten auf häufige Fragen